Der neue Appell des Dalai Lama an die Welt

Erscheinungstermin: 23.08.2018
Aufruf zur Revolution! »Ich trage die tiefe Überzeugung in mir, dass eure Generation in der Lage ist, das neue Jahrhundert in ein Jahrhundert des Friedens und des Dialogs zu überführen. Dass ihr in der Lage seid, die Menschheit wieder zu einen, mit sich selbst und mit ihrer Umwelt.« Seinen neuen Appell richtet der Dalai Lama an die Milleniumsgeneration, an die Jugend der Welt, die herangewachsen ist in einer Zeit von Terror, Klimawandel und Vertreibung. Er ruft sie dazu auf, sich diesen Verwerfungen entgegenzustellen und eine Revolution zu starten, die es so noch nicht gegeben hat in der Menschheitsgeschichte. Denn gerade die Jugend ist vernetzt und daher stark genug, den Herausforderungen unserer Zeit zu begegnen. Mit der jungen Generation teilt der Dalai Lama das intensive Bewusstsein um die bedrohliche Krise der Gegenwart, sei es die Ausbeutung unserer Ressourcen und natürlichen Vielfalt, sei es das Wiedererstarken des Nationalismus. Diese Krisen wurden von Menschen verursacht, und sie können nur von Menschenhand gelöst werden. Aus diesem Grund spricht sich der Dalai Lama für eine Revolution aus, für einen radikalen Wandel, der nicht auf einer Ideologie basiert, sondern auf einer gemeinschaftlichen Gedankenwelt, auf einer Kultur des Teilens, der Gerechtigkeit und Solidarität. Dieser Aufruf zur Revolution ist verbunden mit dem Wunsch, dass jeder Mensch Verantwortung übernimmt für den Schutz jeglichen Lebens – die Voraussetzung für unser Überleben heute. Ein klares, pointiertes Buch, geschrieben von einer der größten Persönlichkeiten unserer Zeit.

Downloads

Cover 72 dpi

JPG, 57 kB

Cover 300 dpi

JPG, 1.08 MB

Buchdetails

ISBN-13 9783710900389
80 Seiten / 10.5 x 19.2 cm
Benevento
Österreich: 7.00 EUR
Deutschland: 7.00 EUR
Schweiz: 10.50 CHF*
* empfohlener VK-Preis

E-Book Details

ISBN-13 9783710950551
Österreich: 3.99 EUR
Deutschland: 3.99 EUR
Schweiz: 6.50 CHF*
* empfohlener VK-Preis

Autoren

Dalai Lama

Seine Heiligkeit der 14. Dalai Lama wurde 1935 in Takster in Osttibet geboren. Nach der Besetzung Tibets durch China im Jahr 1959 floh er nach Indien, von wo aus er sich seitdem für die Unabhängigkeit seiner Heimat einsetzt. 1989 wurde er mit dem Friedensnobelpreis geehrt.

Sofia Stril-Rever

Sofia Stril-Rever, geboren in Marokko, wirkte bei mehreren Büchern des Dalai Lama als Co-Autorin mit. Darüber hinaus ist sie in Frankreich als Übersetzerin, Lektorin und Expertin für Sanskrit und Tibetologie tätig.

Weitere Titel des Autors

Geschichten, die einen Machthaber zittern und Menschen lachen und weinen lassen. Chronist der leisen Stimmen und Verfechter der Wahrheit sein. Wehrlosen eine Stimme geben. Kulturen verstehen. Menschen ermutigen. Mit Geschichten die Welt verändern. Das alles und noch viel mehr ist Benevento - ein frischer Wind für alle, die Bücher lieben.

Kontakt

BENEVENTO
Halleiner Landesstraße 24
5061 Elsbethen

Tel.: +43 0662 2240 – 0
Fax: +43 0662 2240 – 28550
E-Mail: info@beneventobooks.com
Internet: www.beneventopublishing.com

Verlagsvorschau