Pexels

Johann Palinkas

Coup

Roman

Was wäre, wenn? Ein temporeicher Politthriller mit düsterem Zukunftsszenario Wie stabil ist die politische Lage in Deutschland und in Europa wirklich? Ist unsere Demokratie in Gefahr? In „Coup“ denkt Thrillerautor Johann Palinkas aktuelle politische ...

Benevento bringt frischen Wind in Ihre Bücherwelt: eindringliche Appelle namhafter Größen, spannende Geschichten zu aktuellen und gesellschaftlich relevanten Themen, historische und kulturgeschichtliche Erzählungen, fesselnde Romane und faszinierenden Biografien bekannter Persönlichkeiten.

Habt Selbstvertrauen. Geht euren Weg. Verfolgt eure Träume. Seid mutig, echt und einzigartig.

Cathy Hummels

Zum Autor 

Veranstaltungen

22

Okt

20:00

Michael Lemster: Die Grimms

Lesecafé Kulturforum Hanau

In diesem Herbst wird eine Hanauer Kultstätte 125 Jahre alt: Das Brüder-Grimm-Denkmal auf dem Marktplatz. Da trifft es sich gut, dass der Publizist Michael Lemster gerade eine neue Biografie der Grimms herausbringt. Dabei geht es ihm nicht nur um die beiden bekannten Brüder, sondern um die ganze Familie Grimm mit ihren unterschiedlichen künstlerischen Ambitionen, aber auch mit ihren familiären Abgründen.

Eindrucksvoll und unterhaltsam zugleich schildert der Autor auch in Vergessenheit geratene Familienmitglieder der Grimms. Michael Lemster ist selbst gebürtiger Hanauer, hat Kulturwissenschaften studiert, in der Verlagsbranche gearbeitet und lebt heute als freier Publizist und Verlagsberater in Augsburg.

Veranstaltung des Buchladens am Freiheitsplatz gemeinsam mit dem Kulturforum Hanau.
Der Eitritt kostet 10 €. Anmeldung im Buchladen, telefonisch, per eMail oder über das Anmeldeformular unter Angabe von Namen, Adresse und Impfstatus. Zugang haben nur Geimpfte und Genesene sowie tagesaktuell Getestete. Sollte die Zahl der Anmeldungen über der dann möglichen Zuschauerzahl liegen, entscheidet das Los. In diesem Fall benachrichtigen wir Sie, falls Sie nicht unter den Ausgelosten sind!

© Pexels

Markus Thiele

Die Wahrheit der Dinge

Roman

Wo verlaufen die Grenzen von Schuld und Gerechtigkeit? Frank Petersen ist Strafrichter aus Leidenschaft. Er ist von der Unfehlbarkeit des Rechts und von der Kraft des Gesetzes überzeugt. Seine Urteile sind gerecht und objektiv.Als er wegen eines ...