Autorenportrait

Franziska Augstein

Franziska Augstein, geboren in Hamburg, ist promovierte Historikerin und renommierte Publizistin. Von 1997 an war sie Redakteurin bei der FAZ, 2001 wechselte sie zur Süddeutschen Zeitung, zunächst ins Feuilleton und zum »Politischen Buch«, ehe sie von 2016 an für das Wirtschaftsressort die Kolumne »Augsteins Welt« schrieb. 2000 wurde sie mit dem Theodor-Wolff-Preis in der Kategorie Essayistik ausgezeichnet.

Weitere Titel des Autors

Geschichten, die einen Machthaber zittern und Menschen lachen und weinen lassen. Chronist der leisen Stimmen und Verfechter der Wahrheit sein. Wehrlosen eine Stimme geben. Kulturen verstehen. Menschen ermutigen. Mit Geschichten die Welt verändern. Das alles und noch viel mehr ist Benevento - ein frischer Wind für alle, die Bücher lieben.

Kontakt

BENEVENTO
Halleiner Landesstraße 24
5061 Elsbethen

Tel.: +43 0662 2240 – 0
Fax: +43 0662 2240 – 28550
E-Mail: info@beneventobooks.com
Internet: www.beneventopublishing.com

Verlagsvorschau