Der Geist des Ozeans

Erscheinungstermin: 23.03.2017

Der Pottwal, König aller Weltmeere.

Keiner taucht tiefer, keiner ist lauter, keiner hat ein größeres Gehirn. Ob es die Rettung eines gestrandeten Wals ist, der durch Menschenhand geheilt und wieder in die Freiheit entlassen wird, oder der legendäre Moby Dick: Die Wucht seiner physischen Gestalt, sein ebenso schnelles
Auftauchen wie Verschwinden inspiriert Schriftsteller und fasziniert die Menschheit. Insbesondere die Forscher.

Kurt de Swaaf erzählt in seinem emotional packenden und wissenschaftlich fundierten Buch die Geschichte eines dieser geheimnisvollen Ozeanriesen und die einer spannenden Forschungsexpedition.

Downloads

Cover 72 dpi

JPG, 64 kB

Cover 300 dpi

JPG, 801 kB

Buchdetails

ISBN-13 9783710900198
240 Seiten / 14.5 x 21 cm
Benevento
Österreich: 24.00 EUR
Deutschland: 24.00 EUR
Schweiz: 33.90 CHF*
* empfohlener VK-Preis

E-Book Details

ISBN-13 9783710950322
Österreich: 18.99 EUR
Deutschland: 18.99 EUR
Schweiz: 27.00 CHF*
* empfohlener VK-Preis

PRESSESTIMMEN

„Ein Meeresbiologe wirft einen Blick auf unserer Welt anhand der Biographie eines Wals. Dadurch gelingt ihm ein Perspektivenwechsel, der unterhält, berührt und aufrüttelt.”
SWR 2
24/03/2017
„Kurt de Swaaf verpackt naturwissenschaftliches Wissen geschickt in spannende und berührende Erlebnisberichte.”
Berner Zeitung
19/04/2017
„Kurt de Swaaf gelingt es, die Vielfalt unseres Planeten mit dessen komplexen und nicht selten sensiblen Interaktionen in den Tier- und Pflanzengemeinschaften einem breiten Publikum anschaulich und verständlich zu vermitteln.”
WWF Deutschland
„Ein Wal-Leben von der Geburt bis ins hohe Alter – berührend und unterhaltsam.”
Seaside Magazin
„Eine Ode an die Wale – wunderbar zu lesen, tiefsinnig und einfach wunderschön!”
Bookreviews.at
30/08/2017

Autor

Kurt de Swaaf

Kurt de Swaaf, geboren 1963 in den Niederlanden, ist Biologe und Wissenschaftsjournalist. Er studierte in Heidelberg mit den Schwerpunkten Gewässerökologie und Meeresbiologie. Er schreibt für Terra Mater, die Neue Zürcher Zeitung und den Standard.

Geschichten, die einen Machthaber zittern und Menschen lachen und weinen lassen. Chronist der leisen Stimmen und Verfechter der Wahrheit sein. Wehrlosen eine Stimme geben. Kulturen verstehen. Menschen ermutigen. Mit Geschichten die Welt verändern. Das alles und noch viel mehr ist Benevento - ein frischer Wind für alle, die Bücher lieben.

Kontakt

BENEVENTO
Halleiner Landesstraße 24
5061 Elsbethen

Tel.: +43 0662 2240 – 0
Fax: +43 0662 2240 – 28550
E-Mail: info@beneventobooks.com
Internet: www.beneventopublishing.com

Verlagsvorschau