Die ganze Wahrheit über Münchhausen & Co.

Erscheinungstermin: 20.05.2020

Wer steckt hinter der Figur des Lügenbarons? Hatte Münchhausen andere Erzähler zum Vorbild, gab es gar eine Theorie des Lügens? Lassen sich die Lügengeschichten von damals mit den Fake News von heute vergleichen? Und kann man am Ende überhaupt eine wahrhaftige Biografie über Münchhausen schreiben?
Tina Breckwoldt begibt sich auf Spurensuche, gräbt längst verschollene Kulturschätze aus und versammelt die unglaublichsten Flunkereien. Auf diese Weise entfaltet sich eine facettenreiche Geschichte, nicht nur des Lügenbarons, sondern der Lüge schlechthin. Sie reicht von Lukian über Erich Kästner bis in die Gegenwart und zeigt, welchen unglaublichen Siegeszug der Baron auf der Kanonenkugel weltweit unternommen hat.

Downloads

Cover 300 dpi

JPG, 2.08 MB

Cover 72 dpi

JPG, 229 kB

Buchdetails

ISBN-13 9783710901027
288 Seiten / 145 mm x 210 mm
Benevento
Österreich: 24.00 EUR
Deutschland: 24.00 EUR
Schweiz: 33.90 CHF *
* unverbindlich empfohlener VK-Preis

E-Book Details

ISBN-13 9783710951077
Österreich: 18.99 EUR
Deutschland: 18.99 EUR
Schweiz: 27.00 CHF *
* unverbindlich empfohlener VK-Preis

PRESSESTIMMEN

„Die Historikerin Tina Breckwoldt hat eines der besten Bücher über den rätselhaften Mann geschrieben. ”
Süddeutsche Zeitung
16/05/2020
„Manche Münchhausen-Motive kommen schon beim antiken Autor Lukian [...] vor, wie Tina Breckwoldt in ihrem hervorragend recherchierten und unterhaltsam geschriebenen Buch aufzeigt. ”
Der Tagesspiegel
11/05/2020

Autor

Tina Breckwoldt

Tina Breckwoldt, geboren 1964, studierte in Freiburg, Cambridge und Oxford Altorientalistik sowie Ur- und Frühgeschichte und wurde in Cambridge promoviert. Seit einigen Jahren ist sie bei den Wiener Sängerknaben für Dramaturgie, PR und Recherche zuständig. Sie schreibt Opernlibretti, Lied- und Filmtexte sowie Einträge für Wörterbücher und Nachschlagewerke. Obendrein beherrscht sie neun Sprachen; ein paar davon sind sogar noch lebendig.

Weitere Titel des Autors