Die Union nach ihrem Ende

Erscheinungstermin: 18.04.2019

Das Buch zur politischen Lage in Deutschland

Erdrutschartige Verluste der CSU in Bayern und der CDU in Hessen markieren den vorläufigen Tiefpunkt in einem schon länger anhaltenden Trend: Die Bundeskanzlerin verliert immer mehr an Macht, die Unionsparteien sind im Niedergang begriff en. Peter Siebenmorgen zeichnet die inzwischen existenzielle Krise der Union anhand der jüngsten Ereignisse nach. Er zeigt aber auch, wie sie ihr Profil als Volkspartei der bürgerlichen Mitte zurückgewinnen und einen Neuanfang starten kann.

Die jüngsten Ereignisse in Berlin, Bayern und Hessen zeigen: Die Unionsparteien, wie wir sie kannten, als Ort der politischen Mitte und Stabilität im Deutschland der Nachkriegszeit, sind am Ende. Verschwindet jetzt auch in Deutschland die große politische Gestaltungskraft der Mitte in der politischen Bedeutungslosigkeit, ja gar von der Bildfl äche? Peter Siebenmorgen, Strauß-Biograf und einer der profiiliertesten Journalisten im Berliner Politik-Betrieb, macht in seinem Buch deutlich, wo die Ursprünge dieser Krise liegen und welche Auswirkungen sie hat. Er geht außerdem der Frage nach, ob die Union sich ihres Niedergangs erwehren kann. Ein erhellendes Stück zur aktuellen Großwetterlage in Berlin, ein faszinierender Einblick in den Politikbetrieb.

Buchdetails

ISBN-13 9783710900815
120 Seiten / 13.2 x 18.2 cm
Benevento
Österreich: 12.00 EUR
Deutschland: 12.00 EUR
Schweiz: 18.00 CHF*
* empfohlener VK-Preis

E-Book Details

ISBN-13 9783710950919
Österreich: 9.99 EUR
Deutschland: 9.99 EUR
Schweiz: 15.00 CHF*
* empfohlener VK-Preis

Autor

Peter Siebenmorgen

Peter Siebenmorgen, geboren 1961, ist promovierter Politikwissenschaftler. Nach Stationen im Bundeskanzleramt und am International Institute for Strategic Studies in London war er als Redakteur für Die Zeit und Tagesspiegel tätig, ehe er die Parlamentsredaktion der Welt am Sonntag leitete. Seit 2005 arbeitet er als freier Journalist und Autor für Printmedien und Fernsehen. Mit seiner von Kritik und Publikum gefeierten Biografie über Franz Josef Strauß hat er das Standardwerk über den bayerischen Ausnahmepolitiker vorgelegt.

Geschichten, die einen Machthaber zittern und Menschen lachen und weinen lassen. Chronist der leisen Stimmen und Verfechter der Wahrheit sein. Wehrlosen eine Stimme geben. Kulturen verstehen. Menschen ermutigen. Mit Geschichten die Welt verändern. Das alles und noch viel mehr ist Benevento - ein frischer Wind für alle, die Bücher lieben.

Kontakt

BENEVENTO
Halleiner Landesstraße 24
5061 Elsbethen

Tel.: +43 0662 2240 – 0
Fax: +43 0662 2240 – 28550
E-Mail: info@beneventobooks.com
Internet: www.beneventopublishing.com

Verlagsvorschau