Frei und gefährlich

Erscheinungstermin: 24.10.2016

Der Narr, das ist einer, der eine der größten menschlichen Ängste verloren hat: die Angst vor der eigenen Lächerlichkeit. Durch das Annehmen der eigenen Schwäche und Verletzlichkeit befreit er sich von inneren und äußeren Zwängen, kann echte Verbindungen zu Mitmenschen aufbauen und selbstbewusst handeln- auch im Widerstand gegen Mächtige und Unterdrücker.

Wer sich nicht davor fürchtet, sich lächerlich zu machen, wer nichts mehr zu verlieren hat, der fürchtet sich vor gar nichts mehr- kennt keine Angst vorm Scheitern, keine Scham und keine Konversation. Und wer sich nicht fürchtet, der wird gefährlich.

Deshalb bin ich Clown geworden

Downloads

Cover 72 dpi

JPG, 38 kB

Cover 300 dpi

JPG, 249 kB

Buchdetails

ISBN-13 9783710900082
244 Seiten / 14.5 cm x 21.0 cm
Benevento
Schweiz: 33.90 CHF
Österreich: 24.00 EUR
Deutschland: 24.00 EUR
* empfohlener VK-Preis

E-Book Details

ISBN-13 9783710950155
Schweiz: 27.00 CHF
Österreich: 18.99 EUR
Deutschland: 18.99 EUR
* empfohlener VK-Preis

Autor

Klaus Werner-Lobo

Klaus Werner-Lobo, geboren 1967 in Salzburg, lebt als Autor („Schwarzbuch Markenfirmen“, „Uns gehört die Welt!“, „Nach der Empörung“ u. a.), Schauspieler und Aktivist in Wien. Er war Gemeinderat und Landtagsabgeordneter, hat bei international erfolgreichen Clowns wie Leo Bassi, Jango Edwards, Philippe Gaulier und Sue Morrison studiert und an den Ritualen der „Hotxuá“, der „heiligen Clowns“ vom indigenen Volk der Krahô in Brasilien teilgenommen.
Author, Actor & Activist

Weitere Titel des Autors