Homo Lupus

Erscheinungstermin: 25.02.2021

Der Kampf der Alphatiere: packender Thriller aus der Welt der Politik und Wissenschaft

Wie stoppt man die kriminellen Machenschaften eines gefährlichen Clans? Diese Frage bringt einen Beamten des Verfassungsschutzes eines Tages zu Lena Bondroit. Die Verhaltensbiologin erforscht, wie Wölfe miteinander kommunizieren. Kann ihr Wissen über die Rudel-Organisation der Wölfe dabei helfen, das Familiensystem von Clans zu verstehen?

Die Aufgabe ist denkbar heikel: Der Aziz-Clan plant einen Anschlag, der unbedingt verhindert werden muss. Im Vorfeld der Wahlen beginnt nun ein Wettlauf gegen die Zeit.

Wovon Lena Bondroit nichts ahnt: Zur gleichen Zeit setzt ein antidemokratischer Männerbund alles daran, die Wahlen zu manipulieren. Die neue Partei »Die bürgerliche Mitte« um den Kanzlerkandidaten Jan Berger treibt ein dubioses Spiel.

Die Biologin gerät bald in ein Fadenkreuz aus Intrigen und skrupellosen Machtkämpfen. Kann sie gerettet werden, bevor das Pulverfass explodiert?

- Der zweite Teil der Krimireihe rund um die Biologin und Verhaltensforscherin Lena Bondroit

- Fundiert recherchiert: Welche Rückschlüsse können wir vom Verhalten des Wolfes auf uns Menschen ziehen?

- Rasanter Thriller mit einer geballten Ladung Spannung, Naturwissenschaft und Gesellschaftskritik

Das Tier in uns: entlarvende Einblicke in die menschliche Psyche

Der Autor Thomas Kiehl nutzt in seinen Thrillern verhaltensbiologische Phänomene als Ansatz für die Ermittlungen. So zeigt er interessante Parallelen zwischen menschlichem und animalischem Verhalten.

In diesem Politthriller entwirft er ein beängstigendes Zukunftsszenario, das sich als überraschend realitätsnah herausstellt: So konnten wir während der Corona-Pandemie das Entstehen neuer Parteien und politischer Bewegungen ebenso beobachten wie einen kleineren Börsencrash im März 2020.

Ein spannender Roman, der nicht nur Nervenkitzel garantiert, sondern auch die Aufmerksamkeit auf wichtige gesellschaftliche Themen richtet!

»Kiehl schürt die Angst vor der Angst. So können Verschwörungstheorien wirklich Spaß machen!«

3sat Kulturzeit

Downloads

Cover 72dpi

JPG, 217 kB

Cover 300dpi

JPG, 2.48 MB

Buchdetails

ISBN-13 9783710901089
398 Seiten / 135 mm x 205 mm
Benevento
Österreich: 18.00 EUR
Deutschland: 18.00 EUR
Schweiz: 25.90 CHF *
* unverbindlich empfohlener VK-Preis

E-Book Details

ISBN-13 9783710951121
Österreich: 13.99 EUR
Deutschland: 13.99 EUR
Schweiz: 21.00 CHF *
* unverbindlich empfohlener VK-Preis

PRESSESTIMMEN

„Keine Atempause. Mitreißend. erschreckend, aktuell und durchdacht. Nach "Der Ameisenfrau" liefert Kiehl mit "Homo Lupus" einen perfekten Thriller mit einer ungewöhnlichen Hauptfigur.”
Rainer Scheer, ekz.bibliothekservice
31/05/2021

Autor

Thomas Kiehl

Thomas Kiehl ist Schriftsteller und Jurist und lebt mit seiner Familie in Köln. In seinen Thrillern nutzt er gerne verhaltensbiologische Phänomene als Ansatz für die Ermittlungen. Denn gerade das Tier in uns ermöglicht interessante und entlarvende Einblicke in die menschliche Psyche und unser Zusammenleben. www.thomas-kiehl.de

Weitere Titel des Autors