Inside Strafverteidigung

Erscheinungstermin: 23.09.2021

Im Zweifel für den Angeklagten

Burkhard Benecken und Hans Reinhardt, zwei der bekanntesten Strafverteidiger Deutschlands, geben Einblick in ihren Berufsalltag und verhandeln dabei die großen Fragen um Schuld und Moral. Ein hoch spannendes Sachbuch in bester True-Crime-Manier.

Wie ist es, tagtäglich auf der Seite von mutmaßlichen Verbrechern zu stehen und für sie zu kämpfen? Anhand von eindringlichen Fallgeschichten zeigen die Autoren die Instrumente der Strafverteidigung und diskutieren dabei die Fragen, die sich jeder schon einmal gestellt hat: Hat der mehrfache Mörder einen fairen Prozess verdient? Ist der vermeintliche Schläger unschuldig, wenn er wegen Verfahrensfehlern freigesprochen wird? Ein faszinierender Einblick in die Welt der Advokaten des Bösen.

Downloads

Cover 72dpi

JPG, 232 kB

Cover 300dpi

JPG, 2.49 MB

Buchdetails

ISBN-13 9783710901362
350 Seiten / 145 mm x 210 mm
Benevento
Österreich: 22.00 EUR
Deutschland: 22.00 EUR
Schweiz: 30.90 CHF *
* unverbindlich empfohlener VK-Preis

E-Book Details

ISBN-13 9783710951336
Österreich: 16.99 EUR
Deutschland: 16.99 EUR
Schweiz: 25.00 CHF *
* unverbindlich empfohlener VK-Preis

Autoren

Burkhard Benecken

Burkhard Benecken, 1975 geboren, ist seit 15 Jahren als Strafverteidiger tätig und hat das »Who’s who« der deutschen Clan-Szene vertreten, von Clan-Boss Issa Rammo bis zu Mitgliedern der Familien El-Zein, Miri, Omeirat und Mahmoud. Öffentlich vertritt er die Position, dass die Kriminalisierung ganzer Familien zu einer weiteren Zuspitzung der Clan-Problematik führt. Er ist als Experte ein oft geladener Gast in TV- und Radiotalks.

Hans Reinhardt

Hans Reinhardt ist Hauptkanzleipartner von Burkhard Benecken. Auch er hat eine Vielzahl von Aufsehen erregenden Fällen betreut, darunter der Satanisten-Mord von Witten oder die Panama Papers.

 

Weitere Titel des Autors