Pandemische Welt-Schau in Karikaturen

Erscheinungstermin: 28.12.2020

Wie das Coronavirus die Wirtschaft fesselt: eine kritische Bilanz in über 400 Karikaturen

Der Ausbruch der COVID-19 Pandemie hat die Welt lahmgelegt: eine nie dagewesene Belastungsprobe für das Gesundheitssystem, enorme Herausforderungen für Politik und Zivilgesellschaft und daraus resultierend nicht absehbare Auswirkungen auf die Wirtschaft. Können wir der weltweiten Zerreißprobe standhalten?

Die Verantwortlichen und Entscheidungsträger aus Wirtschaft und Politik stehen jeden Tag vor schwierigen Aufgaben. Lösungen sind gefragt! Aber sind die Reaktionen der Regierungen und ihre Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie gerechtfertigt und angemessen? Karikaturisten und Künstler aus der ganzen Welt haben sich diese Fragen gestellt und kommentieren in Zeichnungen und Bildern das Zeitgeschehen: pointiert, ungeschönt und mit einer gehörigen Portion Witz.

- Wie reagieren die Weltregierungen auf die Coronakrise? Eine kritische Auseinandersetzung in über 400 großformatigen Cartoons und Karikaturen

- Von Gerhard Haderer und Tex Rubinowitz bis Zoran Petrovic und Bruce MacKinnon: Internationale Karikaturisten beziehen Stellung zur COVID-19 Situation

- »The New Normal«: Hände desinfiziert und Mund-Nasen-Schutz eingepackt? Unser Leben in Zeiten von COVID-19

- Die ganze Welt im Blick: Wie die Wirtschaft durch Corona ins Schlittern gekommen ist – von Italien, den USA bis Brasilien, Südafrika oder China

Der vergessene Klimawandel: Was wird durch die COVID-19 Pandemie in den Hintergrund gedrängt?

Der Corona-Lockdown trieb seltsame Blüten: von Toilettenpapier hamstern und selbst kreierten Haarschnitten bis zu Videokonferenzen in Jogginghosen. Aber auch soziale Isolation, Zukunftsängste oder wirtschaftliche Einbußen durch Kurzarbeit gehören zu unserem neuen Alltag. Die Krise macht uns bewusst, welche Berufe systemrelevant sind. Gesellschaftliche Schieflagen und soziale Ungleichheiten treten überdeutlich hervor.

Gleichzeitig geraten jene Themen aus dem Blickfeld, die schon vor Ausbruch des Virus dringendes Handeln verlangt haben: Flüchtlingskrise, Erderwärmung und Weltwirtschaftskrisen. Dieser Karikaturen-Bildband schafft Aufmerksamkeit und lässt uns unsere Prioritäten neu überdenken!

Downloads

Cover 72dpi

JPG, 724 kB

Cover 300dpi

JPG, 4.7 MB

Buchdetails

ISBN-13 9783710901294
298 Seiten / 215 mm x 265 mm
Benevento
Österreich: 28.00 EUR
Deutschland: 28.00 EUR
Schweiz: 38.90 CHF *
* unverbindlich empfohlener VK-Preis

E-Book Details

ISBN-13 9783710951312
Österreich: 22.99 EUR
Deutschland: 22.99 EUR
Schweiz: 33.00 CHF *
* unverbindlich empfohlener VK-Preis

MEDIENPRÄSENZ


PRESSESTIMMEN

„Wer genau hinschaut, wird nicht nur lachen oder sich entrüsten, sondern auch der Wirklichkeit einen Schritt näher kommen: Die liegt nämlich zwischen den Pinselstrichen der Künstler. ”
Kleine Zeitung
26/11/2020
„Ein Band wie ein Hoffnungsstrahl in diesen surrealen Zeiten.”
mottingers-meinung.at
26/11/2020
„Über Corona-Witze lacht die ganze Welt”
Bild am Sonntag
29/11/2020
„Mehr als 400 Arbeiten von mehr als 100 Cartoonisten aus über 50 Ländern aus dem verrückten Corona-Jahr 2020 sind in dem Buch versammelt. (…) Vor allem aber macht die „Weltschau“ deutlich, dass diese Pandemie uns allesamt betrifft, egal welcher Nationalität, Religion, Hautfarbe oder Spezies wir zugehörig sind.”
SZ extra
31/12/2020
„Karikaturisten und Cartoonisten aus der ganzen Welt zeichnen die Pandemie und all das, was sie mit uns macht.”
SonntagsBlick
29/11/2020
„Ein einmaliges Kaleidoskop rund um den Virus SARSCoV-2 mit Blickwinkeln aus der ganzen Welt beschert uns vor Weihnachten das Buch »Pandemische Welt-Schau in Karikaturen«: 176 Künstlerinnen und Künstler aus über 50 Ländern zeigen in ihren über 422 Karikaturen, wie sich dieser kleine Virus absolute Aufmerksamkeit auf der Weltbühne verschafft hat.”
Buchkultur
03/12/2020