Restposten

Erscheinungstermin: 20.08.2020

Arbeit ohne Menschen

Von der Digitalisierung bis zur Corona-Krise – der Ex-WISO-Moderator Michael Opoczynski schildert anhand von hochaktuellen Beispielen, wie unsere Alltagsjobs wegbrechen und wie radikal sich unsere Arbeitswelt in den nächsten Jahren verändern wird. Ein Buch, das wachrüttelt und Lösungsansätze bietet.

»Ich will mit diesem Buch aufräumen. Mit dem Glauben, es werde schon irgendwie alles gut werden. Nein, das mit dem ›Irgendwie‹ ist vorbei. Wer sich dagegen keine Illusionen macht, der hat einen klaren Kopf und damit Platz für Pläne. Deswegen meine Empfehlung: Machen Sie sich nichts vor!«

Downloads

Cover 72dpi

JPG, 186 kB

Cover 300dpi

JPG, 978 kB

Buchdetails

ISBN-13 9783710900884
240 Seiten / 14.5 x 21.0 cm
Benevento
Österreich: 22.00 EUR
Deutschland: 22.00 EUR
Schweiz: 30.90 CHF*
* empfohlener VK-Preis

E-Book Details

ISBN-13 9783710950971
Österreich: 16.99 EUR
Deutschland: 16.99 EUR
Schweiz: 25.00 CHF*
* empfohlener VK-Preis

Autor

Michael Opoczynski

Michael Opoczynski war mehr als zwanzig Jahre lang Leiter und Moderator der ZDF-Sendung »WISO«. Er ist Autor von mehreren Sachbüchern und Ratgebern, unter anderem »Die Blutsauger der Nation. Wie ein entfesselter Kapitalismus uns ruiniert«. Bei Benevento erschien 2018 »Schmerzensgeld«, der erste Fall für die Gesellschaft für unkonventionelle Maßnahmen.

Geschichten, die einen Machthaber zittern und Menschen lachen und weinen lassen. Chronist der leisen Stimmen und Verfechter der Wahrheit sein. Wehrlosen eine Stimme geben. Kulturen verstehen. Menschen ermutigen. Mit Geschichten die Welt verändern. Das alles und noch viel mehr ist Benevento - ein frischer Wind für alle, die Bücher lieben.

Kontakt

BENEVENTO
Halleiner Landesstraße 24
5061 Elsbethen

Tel.: +43 0662 2240 – 0
Fax: +43 0662 2240 – 28550
E-Mail: info@beneventobooks.com
Internet: www.beneventopublishing.com

Verlagsvorschau