The next Big Thing

Erscheinungstermin: 21.03.2019

Die dunkle Seite des Start-up-Hypes?

Bier im Kühlschrank, Tischkicker, alle sind hip und entspannt. Arbeit fühlt sich nicht wie Arbeit an. Für ein Start-up bedarf es nur einer genialen Idee und »The Next Big Thing« ist da. Google & Co. sind schließlich auch so entstanden. Sam Gregson hat in den letzten Jahren für mehrere Berliner Start-ups gearbeitet und erzählt in seinem Undercover-Bericht von seinen Erfahrungen – statt im Arbeitnehmerparadies landete er in einem Albtraum, statt Teil einer revolutionären Idee zu sein wird er Teil eines neuen digitalen Proletariats.

Als »Junior Marketer« soll Sam Gregson ein neues Produkt entwerfen. Das Problem: Es gibt keinerlei Konzept dafür, das Start-up hat keine Entwicklungsabteilung und der Autor verfügt als Marketing-Mitarbeiter über keinerlei fachliche Voraussetzungen dazu. Der blanke Horror. Widerspruch ist zwecklos, da sei eben Selbstoptimierung gefragt. Sam Gregson zeigt, was wirklich hinter dem Start-up-Hype steckt: Die Unternehmen verheddern sich wegen der fehlenden Strukturen häufig im selbstgemachten Chaos, die jungen Mitarbeiter werden gnadenlos ausgebeutet, Kunden und Mitarbeiter werden getäuscht. Im Hintergrund: eine ahnungslose Politik und der permanente Druck der Geldgeber, die auf schnelle und hohe Rendite pochen. Ein erschütterndes Buch über die Schattenseiten der digitalen Welt.

Downloads

thenextbigthing_72dpi

JPG, 813 kB

thenextbigthing_300dpi

JPG, 764 kB

E-Book Details

ISBN-13 9783710950575
Österreich: 13.99 EUR
Deutschland: 13.99 EUR
Schweiz: 21.00 CHF*
* empfohlener VK-Preis

Autor

Sam Gregson

Sam Gregson ist 29 Jahre alt und Experte für Unternehmenskommunikation. Er hat Geschichte studiert, lebt in Berlin und schreibt neben seiner Arbeit über Technologie und digitale Themen. Sam Gregson ist ein Pseudonym.

Geschichten, die einen Machthaber zittern und Menschen lachen und weinen lassen. Chronist der leisen Stimmen und Verfechter der Wahrheit sein. Wehrlosen eine Stimme geben. Kulturen verstehen. Menschen ermutigen. Mit Geschichten die Welt verändern. Das alles und noch viel mehr ist Benevento - ein frischer Wind für alle, die Bücher lieben.

Kontakt

BENEVENTO
Halleiner Landesstraße 24
5061 Elsbethen

Tel.: +43 0662 2240 – 0
Fax: +43 0662 2240 – 28550
E-Mail: info@beneventobooks.com
Internet: www.beneventopublishing.com

Verlagsvorschau