Vom Präsident zum Hartz IV

Erscheinungstermin: 18.03.2021

Präsident, Frauenheld, Gangster: Das ist Slavik Junge, Blyat!

Absurd, selbstironisch und absolut lesenswert: Mark Filatovs Biografie gleicht einer verrückten Hollywoodstory. Das Multitalent (Produzent, Musiker, YouTuber, Instagramer, TikToker, Autor und Schauspieler) tritt in der Öffentlichkeit hauptsächlich als Slavik Junge auf – und nimmt dabei kein Blatt vor den Mund, HAAA!

In seinem autobiografischen Roman erzählt er von gefälschten Adiletten, von Meetings mit Wladimir Putin im Shishacafé und von dem Moment, als er wusste, dass er für Großes bestimmt ist: bei seiner Geburt, als er die Krankenschwester angepisst hat. »Das roch schon damals nach Erfolg, Blyat!«

Wenn Sie sich jetzt fragen, was denn »Blyat« eigentlich bedeutet, dann sind Sie wohl nicht in Berlin-Marzahn aufgewachsen. »Blyat« macht alles cooler und heißt so viel wie »F*ck!« oder »Sch**ße!«. So sind Slavik Junge und seine Community – authentisch, unverstellt und voll schrägem Humor.

- Phänomen und Multitalent: von der Kindheit im Berliner Plattenbau zum erfolgreichen Deutschrapper, YouTuber und Comedy Preisträger

- »Wer redet so, Blyat?« – Jugendsprache, Slang oder doch Hochliteratur?

- Sarkastisch und selbstironisch: Slavik Junge lässt kein Klischee über »Almans« und »Bratans« aus 

Aus dem Leben eines YouTube-Stars: So einen Roman haben Sie noch nie gelesen!

Mark Filatov kam im Alter von fünf Jahren aus Kirgisistan nach Deutschland. Er finanzierte sich durch den Handel mit Autos ein Schauspielstudium, ehe er ab 2016 mit der YouTube-Serie »Ost Boys« vom Leben im Plattenbau erzählte. Seine Serie »Slavik – Auf Staats Nacken« wurde mit dem Comedypreis ausgezeichnet. Er dreht Videos mit dem YTITTY-Star Phil Laude, wirkt in Musikvideos von Capital Bra mit und veröffentlichte 2019 seine erste Single »Als wenn’s gestern war«.

In seinem autobiografischen Roman gibt er exklusive Einblicke in sein Leben: ein Must-Read für alle Fans von Slavik Junge!

Downloads

Cover 72dpi

JPG, 199 kB

Cover 300dpi

JPG, 1.7 MB

Buchdetails

ISBN-13 9783710901072
240 Seiten / 145 mm x 210 mm
Benevento
Schweiz: 28.90 CHF
Österreich: 20.00 EUR
Deutschland: 20.00 EUR
* empfohlener VK-Preis